NMJ Topline Lgns 42 76 443 2168-4 Containertragwagen der CargoNet

SKU
1000207
Artikel-Nr.
NMJT507.116
Hersteller
NMJ
48,00 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
-
+
NMJ Topline Modell des Lgns 42 76 443 2168-4 Containertragwagen der CargoNet mit 2 x 23 Fuss Tollpost-Globe Containern.
z

14 Tage offener Kauf

d

Versandkostenfrei ab 300 € (EU)

Details

NMJ Topline Modell des Lgns 4276-4432168-4 Containertragwagens mit 2x 23 Fuss Container Tollpost-Globe

NMJ Topline Modell von NSB/CargoNet Containertragwegen Type UIC Type 443 mit alle Detaillier.  Fahrwerk-Chassis in Metall, Bremsarmaturen, Schutzbleche, Seitenbeweglichen Achsen und gutes Gewicht sorgt für beste Fahreigenschaften. Mit NEM- Kurzkupplungsaufnahme. Bremsschläuche, Handgriffe und Kupplungshaken sind als Zurustteile beigelegt. Exakt im Maßstab 1:87 - Länge über Puffer 196,6 mm.

Sowohl international als auch in Norwegen stieg der Bedarf an Containertragwagen für den kombinierten LKW und Schienentransportverkehr stark an. Im Jahr 1977 entwickelte Talbot eine Standard-Containertragwagen für viele Eisenbahnverwaltungen, die nach ganz Europa geliefert wurde. Der Lgjs hat eine Länge über Puffer von 17,1m und einen Radstand von 10m und Stoßaufnehmende gefederte Pufferbohlen, die später zugeschweißt waren.

Talbot in Achen lieferte 20 Wagen an die NSB, die weiteren Wagen wurden in Lizenz bei in Norwegen gebaut. Bis 1980 wurden insgesamt 499 Lgjs/Lbgjs an die NSB geliefert. Die Lgjs waren am Anfang mit 2 x 23 Fuß Container oder mit 1 x 23 Fuß und 1 x 24 Fuß Container beladen. Später hatten die Lgjs geschweißte Pufferbohlen und wurden in Lgns umbenannt und durften dann mit 25 Fuß Container beladen werden.

Die Lgns Containertragwagen sind heute noch bei der CargoNet und bei GreenCargo im Einsatz.

Mehr Informationen

Mehr Informationen
Eisenbahngesellschaft CargoNet
Skala H0 / 1:87
Hersteller NMJ
Artikel-Nr. NMJT507.116
Spurweite H0 / 16mm